PARK 7 Corporate Blog

Zielgruppen mit passgenauem Content erreichen

Zielgruppen mit passgenauem Content erreichen

Wer und wo ist eigentlich meine Zielgruppe? Das ist eine Frage, die Unternehmen stellen müssen, bevor sie mit Content Marketing aktiv werden. Aber es geht noch weiter: Wo liegen die Interessensgebiete meiner potentiellen Kunden? Wo genau ist die Schnittstelle zwischen den Vorstellungen meiner Zielgruppe und den Produkten und Diensten meines Unternehmens? Die Antworten liefern Ihnen ein klares Bild von den Menschen, für die Sie Ihre Blog-Artikel verfassen und nach denen Sie Ihre Social-Media-Aktivitäten ausrichten.

Wer suchet, der findet – auch seine Zielgruppe

Zunächst müssen Sie sich als Unternehmen im Klaren sein, WER die gewünschte Zielgruppe ist. Es geht also darum, als erstes von Ihren gewünschten/potenziellen Kunden Profile beziehungsweise Buyer Personas zu erstellen. Finden Sie heraus, für welche Inhalte sich diese Personas interessieren. Dann sind Sie Ihrer Zielgruppe schon sehr nahe und machen sich auf den Weg, sie besser kennenzulernen. Gehen Sie in passende Foren und analysieren Sie auf Seiten wie „wer-weiß-was“, was dort diskutiert wird. Gleichzeitig merken Sie, an welcher Stelle Sie mit Ihrem Unternehmen einen Mehrwert für Ihre künftige Leserschaft bieten können.

Was diskutieren User, die sich für Ihre Themen interessieren? Womit setzt sich die Zielgruppe auseinander? Dass dies natürlich dynamisch ist, sich stetig verändert, ist klar. Deshalb muss die Zielgruppe immer wieder beobachtet werden. Überprüfen Sie stets aufs Neue, ob Ihr Content noch zur Zielgruppe und dem eigenen Produkt passt. Finden Sie auch heraus, welche Formate Ihre Zielgruppe im Web bevorzugt nutzt: Sind es Blog-Beiträge, Videos oder Grafiken? Neben klassischen Artikeln können Sie auch mit unterschiedlichen Darstellungsformen experimentieren. Veröffentlichen Sie Interviews oder Texte von Gast-Autoren auf Ihrem Blog. Sorgen Sie für Abwechslung und unterhaltsame, informative Anregungen.

Wunschkunden erstellen mit dem Buyer-Persona-Modell

Buyer Personas – idealisierte, repräsentative Kundeprofile – sind die Basis für zielorientiertes B2B Content Marketing. Dieser Leitfaden wird Sie dazu befähigen, das Konzept der Buyer Personas in Ihre Pläne für Online-Marketing-Aktivitäten zu integrieren.

Unverbindlich anfragen

Was ist nun der beste Content?

Vielleicht verfügen Sie über Wissen und Erfahrungen, über die Ihre Konkurrenten nicht verfügen. Damit hätten Sie ein Alleinstellungsmerkmal mit Ihren Beiträgen und Ihr Auftritt wird zu etwas Besonderem. Bringen Sie Persönlichkeit in Ihre Content-Marketing-Strategie. Seien Sie individuell und nicht zu sachlich.  Schon damit bieten Sie Ihrer Zielgruppe etwas anderes an als viele, die inhaltlich ähnlichen Content produzieren.

Zu dieser Thematik empfehlen wir Ihnen auch folgenden Artikel: Wie gewinne ich Leser für meinen Blog?