PARK 7 Corporate Blog

Marketing Automation als wertvolles CRM Tool

Marketing Automation im Customer-Relationship-Management
Quelle: www.atelier-hansen.de

Marketing Automation lässt sich als Teil von Customer Relationship Management (CRM) sehen, die sich auf Marketingkampagnen konzentriert. Relevant ist hierbei besonders die Definition, Planung, Segmentierung und Verfolgung einer Kampagne.

Die Marketing Automation wird von einer Software-Anwendung aus gesteuert, die mehrere Aufgaben automatisch erledigt: Kundensegmentierung, Kampagnen-Management, Automatisierung von Workflows und die Analyse der Kampagnen.

Lead-Management-Entwicklung 2.0

Im Bereich Kundensegmentierung erfüllt das System die einfache Definition der Zielgruppe, indem das Geschlecht, die Branche oder die Geographie, die bei den jeweiligen Kampagne eine Rolle spielt, herauskristallisiert werden. Über einen entsprechenden Marketing-Kanal kann so effektiv an den Kunden herangetreten werden.

Die Marketing Automation ist unter anderem äußerst wertvoll bei der Entwicklung und Implementierung einer mehrstufigen, cross-medialen Kampagne oder auch bei sich wiederholenden Aufgaben wie dem Newsletter-Versand oder der Verlängerung von Support-Verträgen.

Auch das Verwalten von Datenbanken für die potenziellen Kunden mit den entsprechenden Interessen werden hiermit je nach Kampagne automatisiert. Außerdem dient die Marketing Automation der Organisation von Kampagnen zur Weiterentwicklung von Leads. Es handelt sich dabei um Lead Nurturing, sprich: das Ansprechen eines potenziellen Kontaktes zum richtigen Zeitpunkt mit interessanten Angeboten.

Content-Planung und -Produktion für B2B-Unternehmen: Das FINE-Modell

Ohne Leads keine Marketing Automation. So bringen Sie die Lead-Generierung ordentlich auf Touren: Mit dem FINE-Modell bieten wir Ihnen ein Werkzeug, das als Grundlage für die Planung und Produktion von Inhalten innerhalb Ihrer Content-Strategie dient.

Unverbindlich anfragen

Marketing Automation bietet mehr Kontrolle

Für das Kampagnen-Management ist die Marketing Automation für die Verantwortlichen eine große Unterstützung bei der Kontrolle einer Kampagne. Es dient der Überwachung und ist hilfreich bei der Wahrung der Übersicht. Es können einfach Kundenprofile erstellt und nachvollzogen werden. Kampagnen werden effizienter und messbarer. Das System fungiert als regelrechtes Messinstrument und zeigt an, wofür sich der potenzielle Kunde interessiert. Somit ermöglicht es eine komfortable Leadgenerierung.

Optimierung aller relevanten Marketing-Prozesse

Als Fazit lässt sich festhalten, dass die Marketing Automation zu einer Vereinfachung der Zusammenarbeit von Marketing und Vertrieb führt. Die Leads, die generiert wurden, bekommen mehr Qualität durch Ihre nachhaltigen Vorgehensweisen, wie das Content-Marketing, innerhalb des Lead Managements. Mit Hilfe der Marketing Automation werden zudem die Social-Media-Kanäle mit Inhalten versorgt.

So werden potenzielle Neukunden auch über die sozialen Netzwerke mit den geplanten Kampagnen angesprochen. Die Automation ermöglicht es Marketing-Verantwortlichen, innerhalb einer Kampagne den Überblick zu behalten und entsprechend zu reagieren, wenn der potentielle Kunde Bedarf hat. Diese CRM-Anwendung kann eine große Bereicherung für jede Marketing-Strategie sein.

Mehr über Lead Management im B2B

Lead Nurturing: Definition, Basics und Fehlervermeidung

B2B Lead Scoring: Definition und Praxis-Tipps

Leads generieren im B2B: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Marketing Qualified Lead (MQL): Der Weg zum richtigen Kunden

Sales Accepted Leads mit Enabling Content generieren

Lead Management im B2B – Treffen sich Marketing, Telemarketing und Sales …