PARK 7 Corporate Blog

Mehr Erfolg mit Ihren Webinaren durch BrightTalk

Quelle: www.realwire.com

BrightTalk ist ein kostenfreies Online-Portal, um online Webinare abzuhalten und Webcasts anzubieten. Webinare sind interaktive Online-Seminare, in denen Unternehmen ihre Interessenten über komplexe Sachverhalte  aufklären.
BrightTalk ist 2002 in London von zwei Entwicklern gegründet worden, auf der Basis von Webcasting-Technologien. Finanziert wird dieses Webinar-Portal über gesponserte Webinare sowie exklusiv angebotene Features und Webinare, die über das Erstellen und Nutzen von BrightTalk Wissenwertes vermitteln.

Auf der Startseite stehen in der linken Navigation die „Professional communities“ mit den Themengebieten, die besonders häufig in BrightTalk-Webinaren vorkommen:

Logo von BrightTALK
Quelle: www.brighttalk.com

Um an einem Webinar live teilzunehmen oder sich ein bereits abgeschlossenes Webinar anzusehen, müssen Sie sich kostenlos registrieren.

Live-Interaktion mit seiner Zielgruppe

Die Möglichkeiten für das Unternehmensmarketing sind vielfältig. Sie können Workshops und Schulungen ins Web verlagern und nur eine bestimmte Zielgruppe dazu einladen. Online lässt sich dabei mit den Teilnehmern direkt interagieren. Produktneuheiten können Sie vorstellen und präsentieren. Über geschicktes Keywording werden Ihre Webniare auch über Suchmaschinen leicht gefunden.

Brighttalk-Webinare für Forschung und Marketing

Der BrightTalk-Channel der Deutschen Informatik-Akademie:

BrightTalk Kanal der Deutschen Informatik Akademie
Quelle: www.brighttalk.com

Für die einzelnen Webinare können Sie auch Vorabinformationen erstellen. Der interessierte Kunde kann sich also gut informieren, was ihn erwartet und sich sogar für das Webinar vormerken lassen. Hier ein Beispiel eines Marketing-Channels namens „Media and Marketing“:

So sieht die Detailseite eines Webinars auf BrightTALK aus
Quelle: www.brighttalk.com